Skip navigation Scroll to top
LGT
VALUES WORTH SHARING
Scroll to top

Willkommen bei der
LGT Bank Liechtenstein


Wir legen Wert auf Werte.

Values Worth Sharing



LGT Private Banking Report 2018

Was Anleger wollen und wie sie ticken.

Ergebnisse

​Erfahren Sie mehr über uns

Stories und Interviews, Zahlen und Fakten im aktuellen LGT Portrait sowie im LGT Geschäftsbericht 2017.

Publikationen



Fundierte Basis

Unsere Experten unterstützen Sie bei Ihren Anlageentscheiden.

LGT Vermögensberatung



Die Besten weltweit

Wir suchen für Sie auf der ganzen Welt nach den führenden Portfoliomanagern.

LGT Anlagekompetenzen

Elektrisch, innovativ und schnell

Die Formel E setzt neue Massstäbe im Motorsport.

LGT im E-Motorsport

Professionelle Anlagekompetenz für private und institutionelle Anleger

Mit Sitz in Liechtenstein sind wir Teil der weltweit grössten Private Banking und Asset Management Gruppe, die vollständig von einer Unternehmerfamilie gehalten wird. Als Family Office des Fürstenhauses von Liechtenstein verfügt die LGT über langjährige Erfahrung in der Verwaltung grosser Vermögen.

News

16.08.2018

LGT Navigator: Fundamentaldaten bleiben im Hintergrund

Anleger bleiben angesichts einer potenziellen weiteren Eskalation geopolitischer Risiken (Handelskrieg, Türkei oder Iran) zurückhaltend und auch solide US-Konjunkturdaten vermochten die angeschlagene Börsenstimmung nicht aufzuhellen und bleiben in der Wahrnehmung der Anleger derzeit im Hintergrund.

Die Ankündigung der US-Regierung, China mit Strafzöllen von 25% auf mehr als 1'100 Produkte im Umfang von USD 50 Mrd. zu belegen, hat die Stimmung der Anleger getrübt. Gleichzeitig verhängten auch China und die EU Vergeltungszölle auf US-Waren. Eine Verschärfung des Handelskonflikts dürfte auch in der neuen Börsenwoche für Unruhe sorgen. Nach den Zinsentscheiden der Fed, EZB und BoJ stehen am Donnerstag nun die geldpolitischen Ankündigungen der Bank of England und der SNB im Fokus.

Mehr lesen

Alle News

15.08.2018

LGT Navigator: Türkei-Krise überschattet Börsenstimmung

Die Krise in der Türkei belastet die Börsen weiterhin und verstärkt die Risikoaversion der Anleger. Nach der Drohung des türkischen Präsidenten Erdogan, mit einem Boykott auf Elektronik aus den USA auf die jüngst verdoppelten US-Zölle für Stahl und Aluminium zu reagieren, droht eine weitere Eskalation des Konflikts. Die türkische Lira nahm in Asien ihre Talfahrt wieder auf und verlor im frühen Handel zum Dollar um bis zu 3.4%.

Die Ankündigung der US-Regierung, China mit Strafzöllen von 25% auf mehr als 1'100 Produkte im Umfang von USD 50 Mrd. zu belegen, hat die Stimmung der Anleger getrübt. Gleichzeitig verhängten auch China und die EU Vergeltungszölle auf US-Waren. Eine Verschärfung des Handelskonflikts dürfte auch in der neuen Börsenwoche für Unruhe sorgen. Nach den Zinsentscheiden der Fed, EZB und BoJ stehen am Donnerstag nun die geldpolitischen Ankündigungen der Bank of England und der SNB im Fokus.

Mehr lesen

Alle News

14.08.2018

LGT Navigator: Unklare Ansteckungsrisiken der Türkei-Krise

Angesichts wenig neuer Impulse steht die Türkei-Krise derzeit im Fokus der Kapitalmärkte. Anleger sorgen sich, dass ein wirtschaftlicher Kollaps der Türkei auf das europäische Bankensystem und auf andere Schwellenländer durchschlagen könnte.

Die Ankündigung der US-Regierung, China mit Strafzöllen von 25% auf mehr als 1'100 Produkte im Umfang von USD 50 Mrd. zu belegen, hat die Stimmung der Anleger getrübt. Gleichzeitig verhängten auch China und die EU Vergeltungszölle auf US-Waren. Eine Verschärfung des Handelskonflikts dürfte auch in der neuen Börsenwoche für Unruhe sorgen. Nach den Zinsentscheiden der Fed, EZB und BoJ stehen am Donnerstag nun die geldpolitischen Ankündigungen der Bank of England und der SNB im Fokus.

Mehr lesen

Alle News

13.08.2018

LGT Navigator: Unsicherheitsfaktoren mehren sich

Die Börsenindizes gerieten zum Ende der letzten Woche unter Druck, getrieben durch die weitverbreitete Angst vor einer weiteren Eskalation des Handelskonflikts, der Krise in der Türkei mit einhergehendem Kurszerfall der Lira sowie den US-Sanktion gegen Russland. Der Euro fiel am Freitag zeitweise auf ein 13-Monatstief.

Die Ankündigung der US-Regierung, China mit Strafzöllen von 25% auf mehr als 1'100 Produkte im Umfang von USD 50 Mrd. zu belegen, hat die Stimmung der Anleger getrübt. Gleichzeitig verhängten auch China und die EU Vergeltungszölle auf US-Waren. Eine Verschärfung des Handelskonflikts dürfte auch in der neuen Börsenwoche für Unruhe sorgen. Nach den Zinsentscheiden der Fed, EZB und BoJ stehen am Donnerstag nun die geldpolitischen Ankündigungen der Bank of England und der SNB im Fokus.

Mehr lesen

Alle News

10.08.2018

LGT Navigator: Getrübtes Weltwirtschaftsklima

Laut einer aktuellen Umfrage des Münchener Ifo-Instituts hat sich das Weltwirtschaftsklima im Q3 2018 angesichts des eskalierenden Handelsstreits erneut eingetrübt. Das Barometer sank in etwa wieder auf dem Niveau des Q1 2017. Insbesondere die Erwartungen fielen erneut kräftig auf den niedrigsten Wert seit Ende 2011. Dabei hat sich das Wirtschaftsklima in fast allen Regionen verschlechtert und damit einhergehend sank auch die erwartete weltweite Investitionstätigkeit.

Die Ankündigung der US-Regierung, China mit Strafzöllen von 25% auf mehr als 1'100 Produkte im Umfang von USD 50 Mrd. zu belegen, hat die Stimmung der Anleger getrübt. Gleichzeitig verhängten auch China und die EU Vergeltungszölle auf US-Waren. Eine Verschärfung des Handelskonflikts dürfte auch in der neuen Börsenwoche für Unruhe sorgen. Nach den Zinsentscheiden der Fed, EZB und BoJ stehen am Donnerstag nun die geldpolitischen Ankündigungen der Bank of England und der SNB im Fokus.

Mehr lesen

Alle News

Unser gesellschaftliches Engagement

Unser gesellschaftliches Engagement

Die LGT möchte langfristigen Mehrwert für Wirtschaft und Gesellschaft schaffen und einen Beitrag zur Verbesserung der Lebensbedingungen benachteiligter Menschen leisten.

Fürstliche Werte

Unsere Eigentümerin, die Fürstliche Familie von Liechtenstein gehört zu einem der ältesten Adelsgeschlechter Europas. Als erfolgreiche Unternehmerfamilie hat sie eine ausgesprochen langfristige Perspektive, die in den Fürstlichen Sammlungen ihren bildhaften Ausdruck findet.

"Wir möchten Sie durch eine erstklassige, langfristige und umfassende Beratung begeistern. Unser Handeln basiert auf den seit Generationen gepflegten Werten des Fürstenhauses von Liechtenstein. Das verleiht uns Stabilität und Unabhängigkeit."

Roland Schubert, CEO LGT Bank AG

Termine

Die Halbjahresergebnisse 2018 der LGT werden am 28. August 2018 bekanntgegeben.

Das Geschäftsergebnis 2018 wird am 11. März 2019 in Zürich vorgestellt.