Skip navigation Scroll to top
LGT
VALUES WORTH SHARING
Scroll to top





LGT im Skisport

Seit Jahrzehnten engagiert sich die LGT für den alpinen Skisport.

LGT sponsert Liechtensteiner Skisport

Das kleine Liechtenstein hat eine beachtliche Skitradition – das Land schafft es immer wieder, absolute Spitzen-Athleten im alpinen Skisport hervorzubringen. Ehemalige Rennfahrer wie Marco Büchel, Hanni Wenzel, Paul Frommelt oder Ursula Konzett und aktuelle Top-Athleten wie Tina Weirather und Marco Pfiffner gehören zu den besten Skifahrern der Welt. Die LGT unterstützt diese Talente seit vielen Jahren und setzt sich auch für die Nachwuchsförderung und den Breitensport in Liechtenstein ein.

Überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft, Disziplin, Durchsetzungskraft und Leidenschaft – wer im Sport zu den Besten gehören will, muss das eigene Potenzial voll ausschöpfen, an die Grenzen gehen, an den Erfolg glauben, mit Niederlagen umgehen und sich mit absoluter Begeisterung und Hingabe seinen Zielen widmen.

Als Unternehmen mit Hauptsitz in Liechtenstein engagiert sich die LGT seit über 30 Jahren für den Liechtensteiner Skisport. Auf der einen Seite fördert die LGT mit ihrem Sponsoring des Liechtensteiner Skiverbands und der Bergbahnen Malbun den Breitensport und auf der anderen Seite auch einzelne Weltklasse-Athleten wie Tina Weirather und Marco Pfiffner oder, zu ihrer aktiven Zeit, Marco Büchel, der immer noch als LGT Botschafter tätig ist, und Marina Bürzle (ehem. Nigg).

Überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft, Disziplin, Durchsetzungskraft und Leidenschaft – wer im Sport zu den Besten gehören will, muss das eigene Potenzial voll ausschöpfen, an die Grenzen gehen, an den Erfolg glauben, mit Niederlagen umgehen und sich mit absoluter Begeisterung und Hingabe seinen Zielen widmen.

Als Unternehmen mit Hauptsitz in Liechtenstein engagiert sich die LGT seit über 30 Jahren für den Liechtensteiner Skisport. Auf der einen Seite fördert die LGT mit ihrem Sponsoring des Liechtensteiner Skiverbands, der Bergbahnen Malbun und des LGT Talentecups den Breitensport und den Skinachwuchs und auf der anderen Seite auch einzelne Weltklasse-Athleten wie Tina Weirather und Marco Pfiffner oder, zu ihrer aktiven Zeit, Marco Büchel, der immer noch als LGT Botschafter tätig ist, und Marina Bürzle (ehem. Nigg).

Liechtensteiner Skiverbands

LGT und Tina Weirather - seit über zehn Jahren

Tina Weirather gehört seit Jahren zur absoluten Weltspitze. Sie ist ein beeindruckendes Beispiel für Durchhaltevermögen, Disziplin und Leidenschaft. Denn trotz zahlreicher Verletzungen hat sie sich immer wieder nach oben gekämpft – und gehört mittlerweile zu den schnellsten Skirennfahrerinnen der Welt.

Mit einer Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang, Podestplätzen im Weltcup und der erfolgreichen Verteidigung der kleinen Kristallkugel im Super-G war die vergangene Saison die bisher erfolgreichste ihrer Karriere.

Tina Weirather konzentriert sich vor allem auf die Speed-Disziplinen. Es ist die Geschwindigkeit, die sie reizt. «Ich wollte schon als 10-Jährige immer geradeaus den Hang hinunter, und es hat mich genervt, wenn man mir sagte, ich solle viele kleine Kurven machen.»

Seit ihrem 16. Lebensjahr wird die Liechtensteinerin von der LGT unterstützt und trägt das LGT Logo auf ihrem Helm und ihrem Rennanzug. Wir sind sehr stolz auf unsere sympathische Markenbotschafterin und unterstützen sie auch bei den Rennen vor Ort.

Folgen Sie Tina Weirather auf Facebook
Tina Weirather auf Instagram
Webseite von Tina Weirather

Gallerie

Rennkalender Tina Weirather

Drücken Sie Tina Weirather mit uns die Daumen. Die Termine ihrer nächsten sowie die Resultate der vergangenen Rennen finden Sie im Kalender:

Datum Ort Disziplin Rang
27.10.18 Soelden GS  
24.11.18 Killington GS  
30.11.18 Lake Louise DH  
01.12.18 Lake Louise DH  
02.12.18 Lake Louise SG  
08.12.18 St. Moritz SG  
15.12.18 Val d'Isere GS  
21.12.18 Courchevel GS  
12.01.19 St. Anton DH  
13.01.19 St. Anton SG  
19.01.19 Cortina DH  
20.01.19 Cortina SG  
26.01.19 Garmisch DH  
27.01.19 Garmisch GS  
01.02.19 Maribor DH  
02.02.19 Maribor SG  
23.02.19 Crans Montana DH  
24.02.19 Crans Montana SG  
02.03.19 Sochi DH  
03.03.19 Sochi SG  
08.03.19 Spindleruv Myln GS  
13.03.19 Soldeu DH  
14.03.19 Soldeu SG  
16.03.19 Soldeu GS  

 

LGT setzt sich für Nachwuchsarbeit und Breitensport in Liechtenstein ein

Marco Pfiffner
More information Marco Pfiffner

Dass Liechtenstein seit vielen Jahren eine erfolgreiche Skination ist, liegt nicht zuletzt an der ausgezeichneten Nachwuchsförderung des Landes. Der Liechtensteinische Skiverband (LSV) leistet hier hervorragende Arbeit. Alle Beteiligten arbeiten äusserst professionell und versuchen früh, Talente zu erkennen und über die Jahre zu fördern und aufzubauen. Nur durch professionelle und langfristige Nachwuchsarbeit ist es möglich, regelmässig absolute Spitzentalente hervorzubringen. Als Liechtensteiner Unternehmen ist es uns wichtig, diese wichtige Arbeit des LSV zu unterstützen. Daher sind wir schon seit über 20 Jahren Sponsor des Liechtensteinischen Skiverbands.

Ein Beispiel für die ausgezeichnete Nachwuchsarbeit des LSV ist Slalomfahrer Marco Pfiffner. Der Rennfahrer gehört zu den jungen Top-Talenten aus Liechtenstein und wird seit 2016 von der LGT gesponsert.

Folgen Sie Marco Pfiffner auf Facebook
Webseite von Marco Pfiffner

Die Grundlage für ihren Erfolg haben viele Liechtensteiner Ski-Stars im Skigebiet Malbun gelegt. Noch immer trifft man aktuelle und ehemalige Top-Fahrer auf ihren Heimpisten. Um den Breitensport und das einzige Liechtensteiner Skigebiet zu unterstützen, sponsert die LGT auch die Bergbahnen Malbun seit vielen Jahren.

Roland Schubert, CEO LGT Bank, Vaduz

"Stabilität ist ein wichtiges Element einer erfolgreichen Zusammenarbeit - das gilt im Banking für die Beziehung zwischen Berater und Kunde genauso wie im Sponsoring. Den Liechtensteiner Skiverband und heimische Sportler unterstützen wir bereits seit mehr als 20 Jahren."

Roland Schubert, CEO LGT Bank, Vaduz
If you do not wish to accept Cookies from the Site please either disable them using your internet browser settings or refrain from using the Site.
For detailed personal information on how we use cookies please see our .
Privacy Policy.