Skip navigation Scroll to top
LGT
VALUES WORTH SHARING
Scroll to top

Willkommen bei der
LGT Bank Liechtenstein


Wir legen Wert auf Werte.

Values Worth Sharing

Erneute Gewinnsteigerung und profitables Wachstum

LGT mit solidem Jahresergebnis 2018

News

LGT eröffnet Niederlassung in Thailand

Investment- und Wealth-Management-Dienstleistungen für vermögende Anleger

News



Fundierte Basis

Unsere Experten unterstützen Sie bei Ihren Anlageentscheiden.

LGT Vermögensberatung



Die Besten weltweit

Wir suchen für Sie auf der ganzen Welt nach den führenden Portfoliomanagern.

LGT Anlagekompetenzen

Elektrisch, innovativ und schnell

Die Formel E setzt neue Massstäbe im Motorsport.

LGT im E-Motorsport

Professionelle Anlagekompetenz für private und institutionelle Anleger

Mit Sitz in Liechtenstein sind wir Teil der weltweit grössten Private Banking und Asset Management Gruppe, die vollständig von einer Unternehmerfamilie gehalten wird. Als Family Office des Fürstenhauses von Liechtenstein verfügt die LGT über langjährige Erfahrung in der Verwaltung grosser Vermögen.

News

18.03.2019

LGT mit erneuter Gewinnsteigerung und profitablem Wachstum im Jahr 2018

Die LGT erzielte im Geschäftsjahr 2018 weiteres profitables Wachstum und steigerte den Konzerngewinn um sehr gute 11% auf CHF 314.1 Millionen. Der Zufluss an Netto-Neugeldern belief sich auf solide CHF 6.8 Milliarden, die verwalteten Vermögen gingen aufgrund von Markt- und Währungseffekten um 2% auf CHF 198.2 Milliarden zurück.

Mehr lesen

Alle News

18.03.2019

LGT Navigator: Zuversichtlicher Start in Brexit-geprägte Woche

Aktienanleger zeigten sich Ende der vergangenen Woche sowie zum Auftakt der neuen Handelswoche in Asien in Kauflaune. Politische Unsicherheiten könnten die Stimmung aber jederzeit trüben. So dürfte auch in dieser Woche erneut der Brexit im Zentrum stehen. Nach dem vom britischen Parlament geäusserten Wunsch, das Austrittsdatum zu verschieben, soll am Dienstag erneut über den EU-Deal von May abgestimmt werden. Zudem müssen die EU-Länder einer Verschiebung zustimmen.

Europas Börsen wurden durch die Sorge gedrückt, dass die US-Regierung in einem weiteren Eskalationsschritt im Handelskonflikt europäische Autoimporte mit Strafzöllen belegen könnte

Mehr lesen

Alle News

15.03.2019

LGT Navigator: Abstimmungsmarathon im Brexit-Drama

In Sachen Brexit votierte eine Mehrheit im britischen Parlament (412 gegen 202 Stimmen) für eine einstweilige Verschiebung des Brexit-Datums. In der kommenden Woche soll nun ein drittes Mal über den von Premier May mit der EU ausgehandelten Brexit-Deal und die Dauer des Aufschubs abgestimmt werden. Voraussetzung für eine Verlängerung der Frist ist allerdings, dass alle 27 übrigen Mitgliedstaaten das billigen, mahnte EU-Ratspräsident Donald Tusk. Eine unmittelbare Problematik für die EU stellt nun die am 23. bis 26. Mai anstehende Europawahl dar.

Europas Börsen wurden durch die Sorge gedrückt, dass die US-Regierung in einem weiteren Eskalationsschritt im Handelskonflikt europäische Autoimporte mit Strafzöllen belegen könnte

Mehr lesen

Alle News

14.03.2019

LGT Navigator: Brexit dürfte in die Verlängerung gehen

Angesichts der anhaltenden Verunsicherung im Brexit-Drama blieben Aktienanleger an der Seitenlinie. Gestern erteilte das britische Parlament einem ungeordneten Ausstieg aus der EU (No-Deal-Brexit) eine Absage (321 zu 278). Nach der neuerlichen Ablehnung soll es nun heute zu einer Abstimmung über eine mögliche Fristverlängerung (wahrscheinlich bis 30. Juni) des eigentlich auf den 29. März festgelegten Brexits kommen. Die EU erklärte ihrerseits, dass ein geordneter Brexit nicht durch ein Votum, sondern nur durch die Annahme des Brexit-Abkommens sichergestellt werden könne.

Europas Börsen wurden durch die Sorge gedrückt, dass die US-Regierung in einem weiteren Eskalationsschritt im Handelskonflikt europäische Autoimporte mit Strafzöllen belegen könnte

Mehr lesen

Alle News

13.03.2019

LGT Navigator: Erneute Brexit-Niederlage

Grossbritanniens Premier Theresa May erlitt gestern im Parlament eine erneute empfindliche Niederlage indem der von ihr mit der EU ausgehandelte Ausstiegsvertrag abermals mit 391 gegen 242 Stimmen abgelehnt wurde. Damit hat sich nur zwei Wochen vor dem für den 29. März angesetzten Ausstieg Grossbritanniens aus der EU das Risiko eines ungeordneten Brexits erhöht. Heute soll das Parlament darüber abstimmen, ob Grossbritannien ohne Abkommen aus der EU austreten soll. Kommt es zu einem Nein, wird am Donnerstag über eine Verschiebung des Austrittstermins entschieden.

Europas Börsen wurden durch die Sorge gedrückt, dass die US-Regierung in einem weiteren Eskalationsschritt im Handelskonflikt europäische Autoimporte mit Strafzöllen belegen könnte

Mehr lesen

Alle News

Unser gesellschaftliches Engagement

Unser gesellschaftliches Engagement

Die LGT möchte langfristigen Mehrwert für Wirtschaft und Gesellschaft schaffen und einen Beitrag zur Verbesserung der Lebensbedingungen benachteiligter Menschen leisten.

Fürstliche Werte

Unsere Eigentümerin, die Fürstliche Familie von Liechtenstein gehört zu einem der ältesten Adelsgeschlechter Europas. Als erfolgreiche Unternehmerfamilie hat sie eine ausgesprochen langfristige Perspektive, die in den Fürstlichen Sammlungen ihren bildhaften Ausdruck findet.

"Wir möchten Sie durch eine erstklassige, langfristige und umfassende Beratung begeistern. Unser Handeln basiert auf den seit Generationen gepflegten Werten des Fürstenhauses von Liechtenstein. Das verleiht uns Stabilität und Unabhängigkeit."

Roland Schubert, CEO LGT Bank AG

Termine

Die Halbjahresergebnisse 2019 der LGT werden am 22. August 2019 bekanntgegeben.