Skip navigation Scroll to top
LGT
VALUES WORTH SHARING
Scroll to top

Langzeitpraktikum Wirtschaftsmittelschule (WMS)

Bist du interessiert am Bankwesen und suchst eine Stelle für dein Langzeitpraktikum? Du bist bereit dein Bestes zu geben und deine Karriere in einem internationalen Unternehmen zu starten? Absolviere dein Praktikum bei der LGT und erhalte einen interessanten Einstieg ins Berufsleben.

Langzeitpraktikum

Dein Langzeitpraktikum

Das WMS/WMI Praktikum bietet Wirtschaftsmittelschülern einen interessanten Einstieg ins Berufsleben. Während 12 Monaten arbeitest du in einer Abteilung und kannst verantwortungsvolle Aufgaben übernehmen. Dabei wirst du von einem Praxisausbilder begleitet und betreut.

Weitere Infos zu deinem Praktikum bei der LGT

Das Beste aus zwei Welten

Aladin Redzepi, BEM Absolvent
More information "Ich habe die WMS gewählt, weil mir danach beide Wege offenstehen: Entweder direkt ins Berufsleben einsteigen oder an einer Fachhochschule studieren." Laura Santos de Barros, WMS Absolventin

Mit der Wirtschaftsmittelschule (WMS) hat Laura Santos de Barros eine Ausbildung gefunden, nach deren Abschluss sie sowohl studieren als auch direkt in die Berufswelt einsteigen kann. Am Ende des Praxisjahrs bei der LGT ist für sie der weitere Weg klar.

Warum hast du dich für die Wirtschaftsmittelschule entschieden?

Ich habe die WMS gewählt, weil mir danach beide Wege offenstehen: Entweder direkt ins Berufsleben einsteigen oder an einer Fachhochschule studieren. Ausserdem gefällt mir die Mischung aus Lernen und Praxiserfahrung.

Wie bist du auf die LGT gekommen?

In der Schule haben wir eine Liste mit Unternehmen bekommen, die eine einjährige WMS-Praxisausbildung anbieten. Ich kannte die LGT nicht, fand aber ihre Aktivität als Privatbank interessant.

Welche Aufgaben hast du hier übernommen?

Ich habe für den täglichen Pressespiegel relevante Artikel ausgewählt, sie kurz zusammengefasst, strukturiert und an die Empfänger als PDF versendet. Ausserdem habe ich unterschiedliche administrative Aufgaben wie Rechnungen verbuchen oder die Verwaltung von Verträgen übernommen und Anfragen über die zentrale Mailadresse an die zuständigen Fachleute weitergeleitet, damit diese so rasch wie möglich beantwortet werden.

Interessant war auch die Mitarbeit bei Event-Projekten – das ging von der Planung über die Gestaltung der Einladungskarte bis hin zur Durchführung.

Wie war der Wechsel von der Schule in die Arbeitswelt?

Der war anstrengender als erwartet – aber nur wegen des Arbeitswegs, der statt zehn Minuten mit dem Fahrrad jetzt eine Stunde dauert. Da ich sofort interessante Aufgaben bekommen habe und Vieles schon nach kurzer Zeit selbstständig erledigen konnte, habe ich mich rasch eingelebt.

Wie geht es weiter – wirst du Studieren oder in den Beruf einsteigen?

Ich bin nach wie vor von der Kombination aus Lernen und Praxiserfahrung überzeugt. Daher werde ich beides machen: mit einem Teilzeitpensum in die Arbeitswelt einsteigen und nebenberuflich den Studiengang Betriebsökonomie absolvieren.

Martina Lehmann

"Während meines Praktikums erhalte ich Einblick in die verschiedenen Bereiche im Marketing wie das Eventmanagement oder Social Media. Ich durfte von Anfang an Verantwortung für bestimmte Aufgaben übernehmen, in spannenden Projekten mitarbeiten und mich aktiv einbringen – in den letzten Monaten habe ich eine Menge gelernt."

Martina Lehmann, WMS Praktikantin
#LGTyoung auf Instagram

#LGTyoung auf Instagram

Zwischen Aktienkursen und Softwaretests, Prüfungen und Kaffeepausen: Auf Instagram zeigen unsere Lernenden, BEM- und WMS-Praktikanten laufend, was sie während ihrer Ausbildung bei der LGT erleben. #LGTLehre

@LGTyoung auf Instagram

Wir freuen uns auf deine Bewerbung

Nicole Marthy
HR Learning & Development Liechtenstein
Telefon +423 235 14 97
E-Mail

Nicole Marthy