Skip navigation Scroll to top

Scroll to top

LGT Capital Partners übernimmt European Capital

3. März 2017

LGT Capital Partners wird European Capital Fund Management (European Capital), einen in London und Paris ansässigen Private-Debt-Manager, übernehmen. Der Abschluss der Transaktion wird für das zweite Quartal 2017 erwartet, vorbehaltlich der aufsichtsrechtlichen Genehmigungen.

LGT Capital Partners wird seine Investmentkompetenz im Bereich Private Markets durch die Integration von European Capital stärken und ihr Angebot weiter ausbauen. Die Transaktion umfasst alle Private-Debt-Fonds, die von European Capital verwaltet werden, sowie ein Team von mehr als 20 Spezialisten.

Kontinuität und weiteres Wachstum des Private-Debt-Geschäfts

Mit diesem strategischen Schritt ergänzt LGT Capital Partners sein Private-Market-Angebot und erweitert damit eine der Kernkompetenzen des Unternehmens. Den Kunden ermöglicht dies den Zugang zu europäischen Private-Debt-Lösungen, die eine hervorragende Erfolgsbilanz aufweisen.

"Wir freuen uns sehr, solch ein erfahrenes Team, das sich in diesem Bereich in den vergangenen Jahren einen ausgezeichneten Ruf erarbeitet hat, zu gewinnen. Mit seinem gezielten Fokus auf Small- und Mid-Market-Lending und seinem gründlichen Anlageprozess passt das Team hervorragend zu unserer Investmentphilosophie. Das Private-Debt-Team wird weiterhin von den vier bisherigen Partnern Matthew Gordon Clark, Etienne Haubold, Stephane Legrand und Juan Carlos Morales Cortes geführt werden", sagt Roberto Paganoni, CEO LGT Capital Partners.

"Nachdem wir in den vergangenen elf Jahren unser Geschäft in diesem Team aufgebaut haben, freuen wir uns sehr, nun zu LGT Capital Partners zu stossen. Wir sind davon überzeugt, dass es uns die angesehene, internationale Plattform von LGT Capital Partners ermöglichen wird, gemeinsam das Wachstum des Private-Debt-Geschäfts zu beschleunigen", sagt JC Morales Cortes, Partner von European Capital.