Skip navigation Scroll to top
LGT
VALUES WORTH SHARING
Scroll to top

LGT als beste Privatbank für alternative Anlagen ausgezeichnet

8. November 2018

An der Preisverleihung der renommierten Global Private Banking Awards vom PWM (Professional Wealth Management) der Financial-Times-Gruppe und "The Banker" wurde die LGT erstmals als "Best Private Bank for Alternatives" ausgezeichnet. Zugleich erhielt sie zum dritten Mal in Folge die Auszeichnung zur "Best Private Bank for Growth Strategy".

"Seit fast zwanzig Jahren fokussieren wir uns auf das Private Banking und das Asset Management. In dieser Zeit haben wir unser Geschäft international ausgebaut und unsere Kompetenzen in verschiedenen Bereichen der Vermögensanlage wie der alternativen Anlagen kontinuierlich geschärft. Die zwei Auszeichnungen an den Global Private Banking Awards bestätigen uns, dass sich diese langfristige Ausrichtung und die stetige Verbesserung unserer Investmentkompetenz auszahlen", sagt Thomas Piske, CEO LGT Private Banking. Die LGT durfte an der Preisverleihung gestern Abend in London bereits zum dritten Mal den Award als "Best Private Bank for Growth Strategy" entgegennehmen. Ausserdem ist sie die erste Preisträgerin des neu initiierten Awards der "Best Private Bank for Alternatives".

Insbesondere die Auszeichnung als beste Privatbank für alternative Anlagen freut Thomas Piske sehr. "Wir haben viel Zeit und Energie investiert, um in diesem Bereich unsere Expertise sowie ein internationales Netzwerk aus führenden Anlagemanagern aufzubauen. Diese Anstrengungen honorieren auch unsere Kunden. Vor allem Anlageklassen wie Private Equity und Insurance-Linked Strategies werden bei Privatkunden immer populärer. Alternative Anlagen sind aus Diversifikationsgründen äusserst attraktiv und erwirtschaften zudem interessante Renditen. Ausserdem werden bei diesen Investitionen auch vermehrt ökologische und soziale sowie Aspekte der Unternehmensführung berücksichtigt – auch dieser Punkt wird unseren Kunden immer wichtiger", erklärt Thomas Piske.

Yuri Bender, Jury-Mitglied und PWM-Chefredakteur sieht den Erfolg der LGT als führender Anbieter von alternativen Anlagen in ihrer Expertise und ihrem vorausschauenden Handeln: "Die LGT hat sich insbesondere durch ihre Kernkompetenz und Innovation in alternativen und nachhaltigen Investments von den anderen rund 20 Bewerbern abgehoben."

Die Global Private Banking Awards wurden dieses Jahr bereits zum zehnten Mal von den Financial-Times Publikationen Professional Wealth Management und The Banker verliehen. Die Awards gehören zu den international angesehensten Auszeichnungen im Private-Banking-Sektor. Die unabhängige Jury bestehend aus 15 Experten bewertete unter anderem die alternativen Investmentmöglichkeiten und die Wachstumsstrategien der Banken.