Skip navigation Scroll to top
LGT
VALUES WORTH SHARING
Scroll to top

LGT eröffnet Wealth-Management-Niederlassung in Thailand

21. Februar 2019

Die LGT eröffnet einen Wealth-Management-Standort in Thailand. Die Zustimmung der Aufsichtsbehörden wurde kürzlich erteilt. In ihrer Niederlassung im Stadtzentrum Bangkoks wird die LGT vermögenden Privatpersonen und finanzstarken Unternehmen aus Thailand eine breite Palette von Investment- und Wealth-Management-Dienstleistungen bieten.

"Wir freuen uns, unsere Geschäftstätigkeit in Thailand aufzunehmen und künftig hier in Bangkok vermögenden Privatpersonen und Familien sowie finanzstarken Unternehmen eine umfassende Vermögensberatung anzubieten", sagt S.D. Prinz Max von und zu Liechtenstein, CEO LGT. "Thailand ist für uns ein wichtiger Wachstumsmarkt, und die Eröffnung einer Präsenz hier vor Ort zeigt unsere Ambition, unseren Wachstumskurs in Asien weiter fortzusetzen." 

Die LGT verwaltete per 30. Juni 2018 Vermögenswerte in Höhe von USD 207.5 Milliarden für vermögende Privatkunden und institutionelle Anleger. In Asien ist die LGT mit über USD 60 Milliarden an verwalteten Vermögen die zwölft grösste Privatbank. 

"Unsere stabile Eigentümerstruktur, unser internationales Netzwerk, der persönliche Beratungsansatz sowie die umfassende Erfahrung unserer Berater in der Verwaltung von bedeutenden Familienvermögen zeichnen die LGT aus. Unsere Kunden können in die gleichen Anlagelösungen wie die Fürstliche Familie investieren. Sie profitieren von unserer langjährigen Anlage-Expertise, gleichzeitig führt dieser Ansatz zu gleichgerichteten Interessen zwischen uns und unseren Kunden", sagt S.D. Prinz Max von und zu Liechtenstein.

Die neue Präsenz in Thailand heisst LGT Securities (Thailand) Limited. Ein Team aus lokalen Anlageberatern und -planern wird Kunden aus Thailand in Bangkok mit Investment- und Wealth-Management-Services unterstützen. Der neue Standort ergänzt das bestehende Private-Banking-Geschäft der LGT in Hongkong und Singapur.

"Die Eröffnung der Niederlassung in Bangkok ist ein weiterer Meilenstein in der stetigen Entwicklung unseres Asiengeschäfts", sagt Henri Leimer, CEO LGT Private Banking Asia. "Wir konnten in der Region in den vergangenen Jahren ein erfreuliches Wachstum verzeichnen und die verwalteten Vermögen signifikant steigern. Thailand ist ein rasch wachsender Markt mit viel Potenzial. Mit unserer lokalen Präsenz in Bangkok können wir unsere thailändischen Kunden noch besser beraten und unterstützen." 

Der Ausbau des Geschäfts in Thailand wird von Karn Karuhadej betreut, der über nahezu 20 Jahre Erfahrung im Private Banking verfügt. Geleitet wird die neue Niederlassung von Ekkapob Makeguljai, der seit mehr als 16 Jahren in diversen Funktionen im Finanzdienstleistungs- und Vermögensverwaltungssektor tätig ist. Das Team besteht aus erfahrenen lokalen und internationalen Vermögensberatern.