Skip navigation Scroll to top
LGT
VALUES WORTH SHARING
Scroll to top

LGT Beacon: Das Risiko eines Ausbruchs steigt

28. Mai 2020

Behörden haben weltweit begonnen, die Lockdowns zu lockern und die Grenzen zu öffnen. Nachdem die Börsen im Laufe des Monats die stärkste Erholung in der Geschichte verdauten, zeigen sie sich trotz weiterhin bestehender Unsicherheiten doch recht robust. Anleger sollten daher auch die Möglichkeit, dass sich eine neue Hausse anbahnt, nicht ignorieren.

Ausstieg aus den Lockdowns

Die COVID-19-Pandemie lässt weltweit insgesamt weiter nach und die meisten Volkswirtschaften beginnen, sich wieder zu öffnen. Inzwischen sind auch die sozialen und wirtschaftlichen Kosten der Krise auf der ganzen Welt sichtbar geworden, was die meisten Regierungen dazu bewegen dürfte, weitere scharfe Lockdowns möglichst zu vermeiden. Solche Massnahmen sind wirtschaftlich nicht nachhaltig und können bestehende soziale und politische Risiken verschärfen, angefangen bei europäischen Spannungen in der Frage der Pandemiehilfe bis hin zur Verschärfung der strategischen Rivalität zwischen den USA und China.

Lesen Sie weiter im LGT Beacon

Diese Publikation können Sie auch wöchentlich abonnieren: Publikationen abonnieren

Anmerkung: Die nächste Ausgabe des LGT Beacon erscheint voraussichtlich im Juni 2020.