Skip navigation Scroll to top

Scroll to top

Die Bank - ein Geschenk der Götter?

19 mai 2015

Gemeinhin gilt Italien als Wiege des Bankenwesens und Städte wie Florenz und Venedig als Finanzeldorado des Spätmittelalters. Das Geschäft der Geldwechsler florierte jedoch bereits 3000 Jahre zuvor im alten Babylon und das Zentrum der damaligen Hochfinanz stand in Sippar.
Lesen Sie mehr dazu im LGT Finanzblog.

Zum Artikel